Die Nutzungsbedingungen für die Inanspruchnahme der Dienstleistungen des Jobportal über die Webseite “Mawe das Jobportal” werden auf dieser Seite dargelegt. Diese Bedingungen gelten für alle Nutzer (“Sie”), die diese Dienste in Anspruch nehmen möchten.

Indem Sie die Webseite von Mawe das Jobportal nutzen oder auf dessen Dienstleistungen zugreifen, akzeptieren Sie die Datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung, die Sie Mawe gegenüber abgeben. Diese Einwilligungserklärung ist als Referenz in diese Nutzungsbedingungen eingearbeitet.

Es handelt sich hierbei um eine verbindliche Vereinbarung zwischen Ihnen und Mawe das Jobportal. Sie stimmen diesen Nutzungsbedingungen zu, sobald Sie Zugang zur Webseite oder den Dienstleistungen von Mawe haben. Sollten Sie mit den Bedingungen nicht einverstanden sein, bitten wir Sie höflichst, die Webseiten und Dienstleistungen von Mawe nicht zu nutzen.

Bitte beachten Sie, dass Mawe das Jobportal diese Nutzungsbedingungen jederzeit ändern kann, indem eine aktualisierte Version auf der Webseite veröffentlicht wird. Es liegt in Ihrer Verantwortung, diese Bedingungen regelmäßig zu überprüfen und die geänderten Bestimmungen zu lesen, da diese für Sie bindend sind.

Mawe das Jobportal behält sich das Recht vor, den Zugang zu Webseiten und Dienstleistungen zeitweise oder dauerhaft zu sperren oder zu kündigen, wenn Nutzer gegen diese Nutzungsbedingungen verstoßen.

Um die Webseiten von Mawe das Jobportal zu besuchen oder zu nutzen, müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein und über einen gesetzlich zulässigen Wohnsitz innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“) verfügen. Der Zugriff auf die Webseiten von Mawe das Jobportal ist ausschließlich innerhalb des EWR gestattet.

Die Angebote und Services von Mawe das Jobportal können in manchen Fällen auf individuelle Verträge zurückgreifen. Sollte es jedoch zu Unstimmigkeiten zwischen diesen allgemeinen Nutzungsbedingungen und einem spezifischen Vertrag kommen, den Sie mit Mawe das Jobportal geschlossen haben, hat der individuelle Vertrag Vorrang und dessen Inhalte sind maßgeblich.

Bitte beachten Sie, dass es nicht gestattet ist, Inhalte oder Profile von Mawe das Jobportal zu nutzen, um die Eignung eines Verbrauchers in folgenden Bereichen zu überprüfen:

a) Kredit oder Versicherung im privaten,

b) familiären oder Haushaltsbereich,

c) Einstellungsverhältnisse oder behördliche Zulassungen oder Leistungen.



1. Produkte und Dienstleistungen von Mawe das Jobportal

Mawe das Jobportal ermöglicht eine erfolgreiche Vermittlung von Arbeitskräften und Arbeitgebern durch ihre vielfältigen Webseiten. Hierbei bezieht sich der Begriff “Webseiten von Mawe das Jobportal” auf alle Webseiten, die von Mawe das Jobportal und seinen angeschlossenen Angeboten und Dienstleistungen kontrolliert werden – unabhängig davon, welche Webseite genutzt wird. Auch die Webseite, von der aus auf die Nutzungsbedingungen zugegriffen wird, ist davon umfasst.

Dazu haben Nutzer die Möglichkeit, auf den Webseiten von Mawe das Jobportal individuelle Profile zu erstellen, die persönliche Informationen enthalten können.

Als “Mawe das Jobportal Dienstleistungen” werden sowohl Applikationen als auch von Mawe das Jobportal angebotene Produkte und Dienstleistungen definiert. Eine Plattform in Form einer Webapplikation gehört hierzu und ist nur ein Beispiel von vielen.

2. Nutzung der Mawe das Jobportal Inhalte/Dienstleistungen

Gemäß den vorliegenden Nutzungsbedingungen erteilt Mawe das Jobportal Ihnen die Berechtigung, auf die Webseiten des Portals und deren Inhalte (wie nachfolgend aufgeführt) zuzugreifen und diese zu nutzen sowie Inhalte, die auf oder von den Webseiten des Portals verfügbar sind, herunterzuladen und auszudrucken. Diese Berechtigung beschränkt sich ausschließlich auf Ihre persönliche Nutzung, um eine Arbeitsplatzsuche oder Mitarbeitersuche durchzuführen.

Die Inhalte von Mawe das Jobportal, wie Designs, Texte, Grafiken, Bilder, Videos, Informationen, Logos, Schaltflächen, Software, Audiodateien und andere Inhalte, sind durch Urheberrechte, Warenzeichen und andere Gesetze geschützt. Die Zusammenstellung aller Inhalte auf den Webseiten von Mawe das Jobportal ist das exklusive Eigentum von Mawe das Jobportal und ebenfalls durch Urheberrechte, Warenzeichen und weitere Gesetze geschützt.

Jegliche unautorisierte Nutzung der Inhalte oder deren Zusammenstellung kann gegen diese Gesetze verstoßen und ist daher strikt untersagt. Sie sind verpflichtet, sämtliche Hinweise auf Urheberrecht, Warenzeichen, Dienstleistungsmarken und andere Eigentumshinweise auf allen autorisierten Kopien, die Sie von Inhalten von Mawe das Jobportal erstellen, zu bewahren, die in den Originalinhalten von Mawe das Jobportal enthalten sind. 

Jeglicher Code, den Mawe für das Jobportal nutzt, um Inhalte zu generieren oder darzustellen, sowie sämtliche Seiten, aus denen die Webseite besteht, sind durch Urheberrechte geschützt. Eine Kopie oder Änderung des Codes ist nicht gestattet.

Es ist untersagt, die Inhalte von Mawe’s Jobportal zu verkaufen, zu verändern oder auf irgendeine Art und Weise für öffentliche oder kommerzielle Zwecke zu nutzen, darzustellen, öffentlich vorzuführen oder anderweitig zu verwenden. Eine Ausnahme bilden hierbei Informationen über Produkte und Dienstleistungen von Mawe, die in üblicher Anzahl gedruckt werden dürfen, um Arbeitsverhältnisse über Mawe’s Jobportal anzubahnen.

Des Weiteren verpflichten Sie sich dazu, die Inhalte des Jobportals von Mawe nicht missbräuchlich zu verwenden. Die Nutzung dieser Inhalte für eine andere Applikation, auf einer anderen Webseite oder in einer Netzwerk-Computer-Umgebung ist strengstens untersagt. Auch etwaige Codes, die von Mawe erstellt wurden, um Inhalte zu generieren und/oder darzustellen oder Seiten, die etwaige Applikationen oder Dienstleistungen beinhalten, unterliegen dem Urheberrecht von Mawe. Das Nachbilden oder Adaptieren solcher Codes ist ausdrücklich untersagt.


3. Nutzung der Dienstleistungen von Mawe das Jobportal

Lediglich Personen, die auf der Suche nach einer Anstellung oder Karriereinformationen sowie Arbeitgeber, die nach Arbeitnehmern suchen, sind berechtigt, die Produkte und Dienstleistungen von Mawe das Jobportal sowie dessen weitere Webseiten-Funktionen zu nutzen. Es ist strikt untersagt, die Plattform für andere Zwecke zu verwenden.

Untersagte Nutzungen sind beispielsweise das Veröffentlichen von Informationen in geschlossenen oder öffentlich zugänglichen Bereichen der Webseite von Mawe das Jobportal sowie das Übertragen oder Darstellen von Inhalten auf der Plattform. Unter dem Begriff “Veröffentlichen” wird alles subsumiert, was Sie auf der Webseite von Mawe das Jobportal veröffentlichen oder in irgendeiner Form präsentieren.

Es ist untersagt und unzulässig, jegliches Material, insbesondere Inhalte von Mawe das Jobportal, in Verletzung geltender Gesetze oder Bestimmungen zu übertragen, zu veröffentlichen, zu verteilen, zu speichern oder zu vernichten. Insbesondere ist es verboten, gegen die Gesetze oder Bestimmungen bezüglich der Sammlung, Bearbeitung oder Übertragung von persönlichen Informationen zu verstoßen oder gegen die datenschutzrechtlichen Bestimmungen von Mawe das Jobportal zu verstoßen.

Darüber hinaus sind Handlungen untersagt, die eine unangemessene oder unverhältnismäßig große Belastung für die Infrastruktur der Webseite von Mawe das Jobportal darstellen würden. Es ist nicht gestattet, andere Geräte zur Navigation oder Suche auf einer Webseite von Mawe das Jobportal zu nutzen als die auf der Webseite verfügbaren Tools, allgemein verfügbare Webbrowser von Drittanbietern oder andere Tools, die von Mawe das Jobportal genehmigt wurden.

Es ist auch verboten, Hilfsmittel zum Data Mining, Robots oder ähnliche Methoden zur Datensammlung und -auswertung zu nutzen. Jede Handlung, die die Sicherheit einer Webseite von Mawe das Jobportal gefährdet oder zu gefährden versucht, ist untersagt. Dazu gehört auch der Versuch, die Anfälligkeit eines Systems oder Netzwerks zu prüfen, zu scannen oder zu testen, sowie Sicherheits- oder Authentifizierungsmaßnahmen ohne entsprechende Autorisierung zu durchbrechen.

Es ist untersagt, Reverse Engineering oder Dekompilierung an den Webseiten von Mawe das Jobportal durchzuführen. Ebenfalls verboten ist es, Inhalte von Mawe dem Jobportal oder auf einer der dazugehörigen Webseiten verfügbare Informationen zu aggregieren, kopieren oder vervielfältigen, einschließlich abgelaufener Jobangebote. Auch das “framen” oder Verlinken von Inhalten ist nur erlaubt, wenn es durch die Bestimmungen gestattet ist.

Die Veröffentlichung von falschen oder irreführenden Informationen, die Förderung illegaler Aktivitäten oder weitere Handlungen, die durch die Bestimmungen verboten sind – wie beispielsweise das Anfertigen oder Kaufen illegaler Waffen, Verletzungen der Privatsphäre, Bereitstellung oder Einschleusung von Computerviren oder Raubkopien – ist untersagt.

Zudem ist es nicht erlaubt, die Kontaktdaten eines Arbeitgebers an einen Agenten, eine Agentur oder andere Dritte weiterzugeben oder Anmeldeinformationen einer Webseite von Mawe dem Jobportal mit Dritten zu teilen. Der Zugriff auf Daten, die nicht für Sie bestimmt sind oder das Anmelden an einem Server oder Konto, für das keine Autorisierung vorliegt, ist untersagt.

Schließlich dürfen unvollständige, falsche oder ungenaue biografische- oder Unternehmens-Informationen oder Informationen, die nicht Ihre eigenen sind, auf einer Webseite von Mawe dem Jobportal weder veröffentlicht noch eingereicht werden.

Es ist untersagt, Inhalte zu veröffentlichen, die beschränkten Zugang erfordern, passwortgeschützt oder verborgen sind. Ebenso ist es verboten, Passwörter oder personenbezogene Daten von anderen Nutzern zu erfragen. Das Löschen oder Ändern von Inhalten, die von anderen natürlichen Personen oder Unternehmen veröffentlicht wurden, ist untersagt. Des Weiteren ist es nicht gestattet, eine Gruppe, ein Unternehmen oder eine Einzelperson zu belästigen oder Belästigung zu fördern. Das Versenden von unaufgeforderten Post- oder E-Mail-Nachrichten, unaufgeforderten Telefonanrufen oder unaufgeforderten Faxnachrichten zur Förderung oder Werbung von Produkten oder Dienstleistungen ist verboten. Es ist auch untersagt, Kontakt zu Nutzern aufzunehmen, die ausdrücklich darum gebeten haben, nicht von Ihnen kontaktiert zu werden. Das Verbreiten illegaler oder unautorisierte Kopien urheberrechtlich geschützter Werke, wie beispielsweise durch das Bereitstellen oder Anfertigen von Raubkopien von Computerprogrammen oder Verknüpfungen dazu, ist verboten. Es ist auch untersagt, Informationen bereitzustellen oder verfügbar zu machen, die das Umgehen von Herstellerinstallierten Kopierschutzmaßnahmen, das Bereitstellen von Raubkopien von Musik oder anderen Medien oder Verknüpfungen zu raubkopierter Musik oder anderen Mediendateien beinhalten.

Bei Mawe das Jobportal ist es untersagt, die angebotenen Dienstleistungen für illegale oder ungesetzliche Zwecke zu nutzen. Es ist strengstens untersagt, Inhalte zu veröffentlichen oder einzureichen, die verleumderisch, beleidigend, verletzend, geschmacklos, obszön, bedrohlich, missbräuchlich, hasserfüllt, rassistisch, diskriminierend oder auf andere Weise bedrohlich sind. Ebenso ist es verboten, Verknüpfungen zu pornografischem, unangemessenem oder freizügigem Material jeglicher Art zu enthalten oder auf andere Weise die Persönlichkeitsrechte anderer zu verletzen. Darüber hinaus ist es untersagt, gefälschte Profile zu erstellen, die darauf abzielen, Produkte oder Dienstleistungen zu bewerben.

Es ist strengstens untersagt, die Dienste von Mawe, dem Jobportal, für illegale Aktivitäten oder gesetzeswidrige Zwecke zu missbrauchen. Jegliche Veröffentlichung oder Einreichung von Inhalten, die diffamierend, beleidigend, verletzend, geschmacklos, obszön, bedrohlich, missbräuchlich, hasserfüllt, rassistisch, diskriminierend oder anderweitig verletzend sind, sowie Links zu pornografischem, unangemessenem oder freizügigem Material jeglicher Art sind ausdrücklich untersagt und werden nicht toleriert. Zudem müssen die Persönlichkeitsrechte von Einzelpersonen in jedem Fall respektiert werden. Bitte beachten Sie auch, dass es verboten ist, falsche Profile zu erstellen, die darauf abzielen, Produkte oder Dienstleistungen zu bewerben.

4. Zusätzliche Bedingungen für Arbeitgeber

Es liegt in der alleinigen Verantwortung der Arbeitgeber, die inhaltlichen Angaben auf den Webseiten von Mawe das Jobportal zu pflegen. Mawe das Jobportal übernimmt keinerlei Haftung für Anstellungsentscheidungen, die von den Unternehmen getroffen werden.

Bitte beachten Sie, dass bei einer Kündigung Ihres Mawe das Jobportal-Kontos sämtliche Arbeitgeberkonteninformationen, einschließlich der gespeicherten Profile, Netzwerkkontakte und E-Mail-Listen aus der Datenbank von Mawe das Jobportal gelöscht werden können. Es kann jedoch aufgrund von Verzögerungen bei der Durchführung der Löschung auf den Webservern von Mawe das Jobportal eine bestimmte Zeit lang verfügbar bleiben.

Um die Nutzer von Mawe das Jobportal vor unerwünschter Werbung oder Anfragen zu schützen, behält sich Mawe das Jobportal das Recht vor, die Anzahl der E-Mails, die ein Arbeitgeber an Nutzer versenden kann, zu begrenzen.

Bitte verwenden Sie die Netzwerke und Profile von Mawe das Jobportal in Übereinstimmung mit allen relevanten Datenschutz- und Sicherheitsvorschriften, um den Schutz der Nutzer zu gewährleisten.

5. Zusätzliche Bedingungen für Arbeitnehmer

Beim Registrieren auf einer der Webseiten von Mawe das Jobportal werden Sie gebeten, ein Konto zu erstellen und spezifische Informationen zu hinterlegen, insbesondere eine gültige E-Mail-Adresse (Ihre “Informationen”).

Mithilfe von Standard-Fragenfeldern auf der Webseite erstellen wir individuelle Profile für Sie. Diese sind entscheidend, um Sie an passende Unternehmen zu vermitteln. Bitte stellen Sie sicher, dass alle von Ihnen angegebenen Informationen korrekt sind und Sie als Einzelperson genau beschreiben.

Die Verantwortung für die Form, den Inhalt und die Richtigkeit Ihrer Angaben sowie für alle von Ihnen eingefügten Materialien auf der Webseite von Mawe das Jobportal liegt ausschließlich bei Ihnen.

Mawe das Jobportal behält sich das Recht vor, Ihnen Dienstleistungen und Produkte von Drittanbietern anzubieten. Diese basieren auf den von Ihnen bei der Registrierung oder späteren Präferenzen oder auf Ihrer Zustimmung, Angebote von Mawe das Jobportal oder Drittanbietern zu erhalten. Weitere Informationen zu Ihren Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Mawe das Jobportal.

Ihr Konto bei Mawe das Jobportal ist nicht mit Eigentumsrechten verbunden. Sollten Sie Ihr Konto kündigen oder gekündigt werden, werden Ihre Kontoinformationen einschließlich des Profils, Lebensläufe, Anschreiben, gespeicherte Stellen und Fragebögen von Mawe das Jobportal gelöscht und von den Webseiten entfernt. Aufgrund von Verzögerungen könnten die Informationen für eine begrenzte Zeit auf den Servern von Mawe das Jobportals verfügbar bleiben. Es besteht auch die Möglichkeit, dass Dritte Kopien Ihrer Informationen aufbewahren.

Sofern Ihr Konto bei Mawe das Jobportal längere Zeit inaktiv ist, behält sich das Unternehmen das Recht vor, Ihr Konto und alle Informationen zu löschen.

6. Nutzerinhalte und eingereichte Daten

Die Verantwortung für alle Nutzerinhalte, wie Informationen, Daten, Text, Software, Musik, Sound, Fotos, Grafiken, Videos, Jobangebote, Nachrichten und andere Materialien, die von Ihnen oder über die Webseite von Mawe das Jobportal eingereicht, veröffentlicht oder dargestellt werden, liegt ausschließlich beim Urheber dieser Inhalte. Mawe das Jobportal erhebt keinen Anspruch auf das Eigentum oder die Kontrolle über Nutzerinhalte. Die Patente, Warenzeichen und Urheberrechte an Nutzerinhalten verbleiben beim Urheber oder einem Dritten, der eine Lizenz für diese besitzt, und es ist Ihre Pflicht, diese Rechte zu schützen.

Durch das Einreichen, Veröffentlichen oder Darstellen von Nutzerinhalten auf oder durch Mawe das Jobportal gewähren Sie Mawe das Jobportal das weltweite, nicht exklusive, kostenfreie, übertragbare und unterlizenzierbare Recht, diese Inhalte zu reproduzieren, anzupassen, zu verbreiten und zu veröffentlichen. Wenn Sie Nutzerinhalte einreichen, die für die Allgemeinheit zugänglich sein sollen, gewähren Sie Mawe das Jobportal zusätzlich ein weltweites, nicht exklusives und kostenfreies Recht, diese Inhalte zu Werbezwecken und für Dienstleistungen durch Mawe das Jobportal zu nutzen. Sobald die Inhalte von der Webseite von Mawe das Jobportal entfernt wurden, wird die Nutzung innerhalb eines wirtschaftlich sinnvollen Zeitraums eingestellt.

Das Jobportal Mawe behält sich das Privileg vor, eigenständig darüber zu entscheiden, ob sie Nutzerinhalte annehmen, veröffentlichen, darstellen oder übertragen wollen. Des Weiteren müssen Sie bestätigen und garantieren, dass Sie das Recht haben, Lizenzen zu erteilen oder dass der Inhaber jeglicher Rechte, einschließlich Urheberrechte, vollständig und effektiv auf solche Rechte verzichtet hat und Ihnen das Recht unwiderruflich erteilt hat, die oben genannte Lizenz zu erteilen. Wenn Sie Nutzerinhalte in einem öffentlichen Bereich auf einer der Webseiten von Mawe das Jobportal veröffentlichen, gestatten Sie es auch jedem anderen Nutzer, auf diesen Nutzerinhalt zuzugreifen, ihn anzuzeigen, zu speichern und zu reproduzieren, jedoch behält der Eigentümer des Nutzerinhalts jegliche Rechte, die auf einer der Webseiten von Mawe das Jobportal platziert wurden.

Mawe das Jobportal kann alle Nutzerinhalte, die gegen die Bedingungen verstoßen, geltendes Recht, Regeln und Richtlinien verletzen, missbrauchen, stören, beleidigen oder illegal sind oder die Rechte anderer Nutzer von Mawe das Jobportal verletzen oder deren Sicherheit gefährden, überprüfen und entfernen. Mawe das Jobportal hat das Recht, Nutzer auszuschließen und ihnen den zukünftigen Zugriff auf die Webseiten von Mawe das Jobportal und/oder die Dienstleistungen von Mawe das Jobportal zu verwehren.

Mawe das Jobportal behält sich das Recht vor, alle notwendigen Schritte zu unternehmen, um die Verantwortlichkeit des Portals zu vermeiden. Dies beinhaltet auch die Entfernung von Nutzerinhalten, die das Ansehen und die Marke von Mawe das Jobportal beeinträchtigen könnten, Nutzerverluste verursachen oder den Service Providers oder anderen Zulieferern schaden könnten.

Wir möchten betonen, dass wir für die Wahrheitsgehalt, Richtigkeit und Zuverlässigkeit von Nutzerinhalten, daraus abgeleiteten Arbeiten und anderen Mitteilungen, die von Nutzern veröffentlicht wurden, keine Gewähr übernehmen. Wir unterstützen auch keine Meinungen, die von Nutzern geäußert werden. Es ist uns wichtig, dass keiner der unten aufgeführten Inhalte auf unserem Portal erscheint, auch wenn dies nur eine Veranschaulichung ist und nicht alle unzulässigen Nutzerinhalte umfasst.

Solche Inhalte umfassen:

  • Inhalte, die gegen geltendes Recht verstoßen
  • Inhalte, die diskriminierend sind oder Hass gegenüber bestimmten Gruppen oder Personen fördern
  • Inhalte, die pornografisch oder sexuell explizit sind
  • Inhalte, die Gewalt fördern oder verherrlichen 
  • Inhalte, die irreführend oder betrügerisch sind 
  • Inhalte, die Spam oder unerwünschte Werbung enthalten 

Es ist untersagt, jegliche Nutzerinhalte zu posten, die implizit oder explizit anstößig sind und sich beispielsweise an Rassismus, Fanatismus, Diskriminierung, Gehässigkeit oder physischen Schaden gegen Gruppen oder Individuen beteiligen, diese befürworten oder fördern. Außerdem ist es verboten, andere zu belästigen, zur Belästigung zu verleiten oder Belästigung von Gruppen oder Individuen zu befürworten.

Des Weiteren sind jegliche Aktivitäten untersagt, die mit der Übertragung von “Junk Mail”, “Kettenbriefen” oder unerbetenen “Massen-Mailings”, “Spamming” oder “Phishing” verbunden sind. Es ist verboten, falsche oder irreführende Informationen zu verbreiten oder illegale Aktivitäten oder missbräuchliche, bedrohliche, obszöne, verleumderische oder beleidigende Verhaltensweisen zu fördern oder zu befürworten.

Es ist verboten, illegale oder nichtautorisierte Kopien der urheberrechtlich geschützten Arbeit eines anderen zu fördern oder zu befürworten, wie beispielsweise das Anbieten oder Zugänglichmachen von Raubkopien von Computerprogrammen oder Links zu solchen, das Anbieten oder Zugänglichmachen von Informationen, die das Umgehen von Hersteller-installierten Kopierschutz-Vorrichtungen ermöglichen, das Anbieten oder Zugänglichmachen von raubkopierter Musik oder anderen Medien oder Links zu Musikpiraterie oder anderen Media Files.

Des Weiteren sind jegliche Zugangsbeschränkungen oder passwortgeschützte Seiten sowie verdeckte Seiten oder Abbildungen untersagt. Es ist ebenfalls verboten, pornographisches, sittenwidriges oder eindeutig sexuelles Material in jeder Form darzustellen oder Links zu solchem Material zu teilen.

Es ist untersagt, auf dieser Plattform Material bereitzustellen, das Minderjährige in sexueller oder gewalttätiger Weise instrumentalisiert oder anderweitig missbraucht. Ebenso ist es untersagt, Links zu solchem Material oder persönliche Informationen von Minderjährigen zu erbitten. Zudem ist es nicht gestattet, Informationen zu illegalen Aktivitäten bereitzustellen oder auf solche hinzuweisen, wie beispielsweise dem Kauf oder Herstellen illegaler Waffen, dem Verletzen der Privatsphäre anderer oder der Verbreitung von Viren oder illegalen Medien. Das Erfragen von Passwörtern oder Identifizierungs-Informationen von anderen Nutzern ist ebenfalls untersagt.

Jedes Profil, das Sie auf dieser Plattform erstellen, muss Ihre individuelle Persönlichkeit widerspiegeln. Profile, die den Anschein erwecken, ein Tier, ein Ort, ein lebloses Objekt, eine fiktionale Figur oder eine reale Person darzustellen, die nicht Sie selbst sind, sind unangemessen und nicht gestattet.

Die Profile, die auf Mawe das Jobportal veröffentlicht werden, können aus Nutzerinhalten stammen und sind für Arbeitgeber zugänglich. Mawe das Jobportal übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit oder Gültigkeit der daraus abgeleiteten Arbeiten oder deren Eignung zur Bewertung durch Arbeitgeber. Es ist möglich, dass abgeleitete Profile erheblich von den Nutzerinhalten abweichen.

Wir freuen uns immer über Feedback von unseren Nutzern und sind dankbar für Kommentare zu unseren Dienstleistungen und der Mawe das Jobportal-Website. Bitte beachten Sie jedoch, dass jegliche Einreichungen wie kreative Vorschläge, Ideen, Zeichnungen, Konzepte, Erfindungen oder andere Informationen, die uns ohne Aufforderung zugesandt werden, als Eigentum von Mawe das Jobportal betrachtet werden. Wenn Mawe das Jobportal nicht exklusiver Eigentümer der Einreichung sein kann, gewähren Sie Mawe das Jobportal eine unwiderrufliche, zeitlich unbegrenzte und kostenlose Lizenz zur Nutzung der Einreichung. Mawe das Jobportal ist berechtigt, diese unbegrenzt und ohne jegliche Entschädigung an Sie oder andere Personen zu nutzen, unabhängig von kommerziellen Zwecken, ohne Verpflichtung zur Vertraulichkeit.

7. Benachrichtigung über Urheberrechtsansprüche oder der Verletzung von Warenzeichen

Sollten Sie der Ansicht sein, dass Ihre geschützten Werke oder Marken widerrechtlich auf der Webseite von Mawe das Jobportal hochgeladen, veröffentlicht oder kopiert wurden und somit eine Verletzung des Urheberrechts oder des Warenzeichens vorliegt, bitten wir Sie höflichst, uns umgehend per E-Mail unter info@mawe-jobportal.de zu kontaktieren. Wir werden der Angelegenheit mit der gebotenen Sorgfalt nachgehen und gegebenenfalls rechtliche Schritte einleiten.

8. Urheberrechte oder andere Rechte am geistigen Eigentum Dritter

Mawe das Jobportal achtet das geistige Eigentum anderer und fordert seine Nutzer und Content-Partner auf, dies ebenfalls zu tun. Das unautorisierte Veröffentlichen, Reproduzieren, Kopieren, Verbreiten, Modifizieren, öffentliche Darstellen oder öffentliche Aufführen von urheberrechtlich geschützten Werken verletzt das Urheberrecht des Eigentümers. Wenn Sie die Webseiten von Mawe das Jobportal nutzen, verpflichten Sie sich, die Rechte am geistigen Eigentum Dritter in keiner Weise zu verletzen. Mawe das Jobportal behält sich das Recht vor, die Konten aller Nutzer, die wiederholt das Urheberrecht oder andere Rechte am geistigen Eigentum Dritter verletzen, zu kündigen und ihnen den Zugang zu den Webseiten von Mawe das Jobportal zu sperren.

Diese Maßnahmen werden nach eigenem Ermessen durchgeführt, um den Zugang zur Seite einzuschränken oder das Konto jederzeit zu kündigen, unabhängig davon, ob es sich um eine wiederholte Verletzung handelt oder nicht. Dabei kann eine Benachrichtigung erfolgen, aber es besteht keine Haftung gegenüber dem Nutzer, dessen Zugang gesperrt oder dessen Konto gekündigt wird. Wenn Sie denken, dass Ihnen unberechtigterweise eine Nachricht zur Verletzung von Urheberrechten zugestellt wurde, kontaktieren Sie bitte Mawe das Jobportal wie im Abschnitt 6 beschrieben.

9. Haftung von Mawe das Jobportal

Die Webseite von Mawe das Jobportal stellt Arbeitnehmern eine Möglichkeit zur Verfügung, passende Arbeitgeber oder Arbeitnehmer zu finden. Mawe das Jobportal kann jedoch keine Garantie für die Qualität, Sicherheit oder Legalität der veröffentlichten Profile oder Lebensläufe übernehmen. Genauso wenig können wir für die Wahrheit oder Genauigkeit der Angebote oder die Befähigung von Arbeitgebern oder Kandidaten haften. Wir behalten uns das Recht vor, Nutzerinhalte oder Jobangebote von unseren Webseiten zu löschen, übernehmen dafür aber keine Verpflichtung und schließen jegliche Haftung dafür aus.

Da die Identifikation von Nutzern im Internet schwierig ist, können wir nicht garantieren, dass jeder Nutzer derjenige ist, für den er sich ausgibt. Wir haben auch keine Kontrolle über den Austausch zwischen den Nutzern oder das Verhalten auf unseren Webseiten, daher entbinden wir uns und unsere Angestellten im gesetzlich zulässigen Umfang von allen Ansprüchen und Schäden bei Streitigkeiten zwischen Nutzern. Dies schließt tatsächliche oder Folgeschäden jeglicher Art und Natur, bekannte oder unbekannte, vermutete oder unvermutete Schäden ein.

Die Webseiten und Inhalte von Mawe das Jobportal können möglicherweise Ungenauigkeiten oder Tippfehler enthalten. Aus diesem Grund kann Mawe das Jobportal keine Garantie für die Genauigkeit, Zuverlässigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität der Webseiten oder deren Inhalte geben. Die Verwendung der Webseiten und Inhalte von Mawe das Jobportal erfolgt auf eigene Gefahr. Es ist wichtig zu beachten, dass Mawe das Jobportal regelmäßig Änderungen an den Webseiten vornimmt, sodass keine besonderen Ergebnisse durch die Nutzung der Webseite garantiert werden können. Wichtig ist auch zu erwähnen, dass keine mündlichen oder schriftlichen Ratschläge oder Informationen von Mawe das Jobportal oder durch eine Webseite von Mawe das Jobportal zu einer Zusicherung führen, die nicht ausdrücklich erwähnt wurde.

Es wird empfohlen, dass alle Nutzer eine Sicherheitskopie aller Nutzerinhalte aufbewahren. Mawe das Jobportal übernimmt keine Haftung für den Verlust, das Löschen oder die unautorisierte Änderung von Nutzerinhalten, soweit gesetzlich zulässig.

Wenn ein Nutzer auf Inhalte stößt, die möglicherweise nicht diesen Bedingungen entsprechen, kann Mawe das Jobportal diese Inhalte nach eigenem Ermessen überprüfen und entscheiden, ob sie entfernt werden müssen. Es ist auch möglich, dass Mawe das Jobportal den Nutzer dazu auffordert, diese Inhalte zu entfernen. Wenn ein Nutzer der Meinung ist, dass etwas auf der Webseite diese Bedingungen verletzt, kann er sich per E-Mail an info@mawe-jobportal wenden.

Bitte beachten Sie, dass Mawe das Jobportal gegenüber den Nutzern nicht haftbar oder verantwortlich ist für die Durchführung oder Nichtdurchführung dieser Aktivitäten.

10. Gewährleistungsausschluss

In dem gesetzlich zulässigen Rahmen kann Mawe das Jobportal keine Garantie für die fehlerfreie Funktion der Website oder der darauf angebotenen Dienstleistungen übernehmen. Ebenso wenig kann Mawe das Jobportal garantieren, dass die Website und ihre Dienstleistungen frei von Computerviren oder anderen schädlichen Mechanismen sind. Sollten durch die Nutzung der Website oder der Inhalte Instandhaltungsmaßnahmen, Ersatz von Ausrüstung, Daten oder andere Kosten entstehen, ist Mawe das Jobportal nicht dafür verantwortlich. Die Website und ihre Inhalte werden ohne jegliche Garantien bereitgestellt. Mawe das Jobportal schließt im gesetzlich zulässigen Umfang jede Art von Garantie aus, einschließlich der Marktgängigkeit, Eignung für einen bestimmten Zweck und Nichtbeeinträchtigung. Mawe das Jobportal übernimmt keine Gewährleistung bezüglich der Genauigkeit, Verlässlichkeit, Vollständigkeit oder Aktualität der Inhalte, Dienstleistungen, Software, Texte, Grafiken und Verknüpfungen auf der Website.

11. Gewährleistungsausschluss für Folgeschäden

In dem gesetzlich erlaubten Rahmen sind weder Mawe das Jobportal noch seine Lieferanten oder andere Drittanbieter, die auf der Webseite von Mawe das Jobportal genannt werden, für Schäden haftbar zu machen. Dies gilt für jegliche direkte oder indirekte Schäden wie Verluste von Gewinn, Daten oder Geschäftsmöglichkeiten sowie Betriebsunterbrechungen, die auf die Nutzung oder Unmöglichkeit der Nutzung der Webseite von Mawe das Jobportal und deren Inhalte zurückzuführen sind. Die Haftung erstreckt sich auf jegliche Garantien, Verträge, unerlaubte Handlungen oder andere Rechtsgrundlagen, selbst wenn Mawe das Jobportal auf die Möglichkeit solcher Schäden hingewiesen wurde. Wir möchten betonen, dass wir uns bemühen, unsere Webseite und Inhalte stets auf dem neuesten Stand zu halten und qualitativ hochwertig zu präsentieren. Allerdings können wir keine Verantwortung für unvorhergesehene Ereignisse oder Handlungen Dritter übernehmen, die zu Schäden führen können.

12. Haftungsbeschränkung

Die Haftung von Mawe das Jobportal für Schäden, die durch die Nutzung der Webseite oder der Inhalte von Mawe das Jobportal entstehen, ist im gesetzlich zulässigen Rahmen auf einen Betrag von 100 Euro begrenzt. Unabhängig von der Ursache des Schadens – sei es durch Vertrag, Gewährleistung oder anderweitig. Wir möchten betonen, dass diese Regelung kein Freibrief für uns ist, sondern eine faire und angemessene Begrenzung unserer Haftung darstellt. Wir sind stets bemüht, unseren Nutzern eine sichere und zuverlässige Plattform zu bieten, und werden im Falle von Schäden immer unser Bestes tun, um eine angemessene Lösung zu finden.

13. Verknüpfungen zu anderen Seiten

Auf Mawe das Jobportal finden sich Verlinkungen zu Webseiten von Drittanbietern, die jedoch lediglich aus Gründen der Bequemlichkeit bereitgestellt werden und keinesfalls als Zustimmung seitens Mawe das Jobportal zu den Inhalten der verlinkten Seiten gewertet werden dürfen. Es ist wichtig zu betonen, dass Mawe das Jobportal keinerlei Verantwortung für die Inhalte der verknüpften Seiten von Drittanbietern übernimmt und sich auch nicht zu Genauigkeit oder Inhalt des dort vorhandenen Materials äußert. Bei einem Zugriff auf die Seiten von Drittanbietern geschieht dies auf eigene Gefahr.

14. Kein Wiederverkauf oder unautorisierte kommerzielle Nutzung

Indem Sie diese Bedingungen akzeptieren, verpflichten Sie sich dazu, weder Ihre Rechte noch Ihre Pflichten im Rahmen dieser Vereinbarung zu veräußern oder abzutreten. Außerdem willigen Sie ein, keinerlei ungenehmigte kommerzielle Nutzung von Mawe das Jobportal-Webseiten vorzunehmen. Diese Bestimmungen sind von großer Bedeutung für die Integrität und den Erfolg unserer Plattform. Wir zählen auf Ihr Engagement, diese Regeln einzuhalten und somit die vertrauensvolle Zusammenarbeit innerhalb unserer Community zu gewährleisten

15. Schadenersatz

Bei der Nutzung von Mawe das Jobportal stimmen Sie zu, dass Mawe das Jobportal, deren Partner, Führungskräfte, Organmitglieder, Angestellte und Handelsvertreter von jeglichen Ansprüchen Dritter freigestellt werden, die aufgrund von Nutzerinhalten oder Material entstehen, die Sie auf Mawe das Jobportal zur Verfügung gestellt haben. Diese Freistellung beinhaltet auch angemessene Rechtsverfolgungskosten. Des Weiteren sind Sie damit einverstanden, dass Mawe das Jobportal, deren Partner, Führungskräfte, Organmitglieder, Angestellte und Handelsvertreter von jeglichen Ansprüchen Dritter freigestellt werden, die aufgrund Ihrer Nutzung der Inhalte von Mawe das Jobportal oder einem Verstoß gegen die Bedingungen entstehen.

16. Zugriff auf Mawe das Jobportal Webseiten aus dem Ausland

Die Inhalte von Mawe das Jobportal können außerhalb Deutschlands möglicherweise nicht rechtmäßig abgerufen und angesehen werden. Die Verantwortung für den Zugriff auf Mawe das Jobportal liegt allein bei Ihnen, da der Zugriff für Personen in bestimmten Regionen oder Ländern illegal sein kann. Bitte beachten Sie, dass Sie bei der Nutzung der Mawe das Jobportal-Website selbst dafür verantwortlich sind, dass Sie die Gesetze Ihrer jeweiligen Region einhalten. Wir von Mawe das Jobportal übernehmen hierfür keine Haftung.

17. Mobile Dienstleistungen

Wenn Sie Mawe das Jobportal auf einem mobilen Gerät verwenden, stimmen Sie zu, dass wir Informationen über Ihre Nutzung unserer Website sowie Informationen über Ihr Gerät und Ihren Standort erhalten können. Darüber hinaus können Daten auf Ihrem Gerät angezeigt werden, die aufgrund Ihrer Nutzung unserer Website über Ihr mobiles Gerät übertragen werden.

Durch den Abruf von Mawe das Jobportal auf Ihrem mobilen Gerät erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie berechtigt sind, Daten von Mawe das Jobportal auf Ihr Gerät zu importieren und diese mit Ihrem Betreiber oder Internetzugangsanbieter zu teilen. Sie sollten sich daher über die Bedingungen und Verfügbarkeit von Mawe das Jobportal auf Ihrem spezifischen mobilen Gerät bei Ihrem Betreiber informieren.

Wenn Sie herunterladbare Anwendungen nutzen, um Mawe das Jobportal auf Ihrem mobilen Gerät zu verwenden, müssen Sie den Bedingungen der Lizenzvereinbarung zustimmen, die zum Zeitpunkt des Downloads oder der Installation der Anwendungen angeboten werden, oder wenn Sie die Anwendungen gelegentlich herunterladen.

18. Laufzeit und Kündigung

Solange Sie Mawe das Jobportal nutzen, gelten die Bedingungen als verbindlich. Sollten Sie gegen diese verstoßen oder Mawe das Jobportal Ihre bei der Registrierung angegebenen Informationen nicht bestätigen können, behält sich Mawe das Jobportal das Recht vor, alle notwendigen rechtlichen Schritte einzuleiten. Dies kann die Löschung Ihrer Nutzerinhalte sowie die sofortige Kündigung Ihrer Registrierung mit oder ohne Möglichkeit des Zugriffs auf die Dienste von Mawe das Jobportal beinhalten.

Auch nach dem Ende Ihrer Nutzung bei Mawe das Jobportal bleiben bestimmte Klauseln dieser Bedingungen in Kraft. Diese umfassen die Abschnitte 1 bis einschließlich 17.

19. Anwendbares Recht und Gerichtsstand, Salvatorische Klausel

Die Geltung dieser Bestimmungen wird durch das Deutsche Recht gewährleistet. Bezüglich sämtlicher Klagen, die aus dieser Vereinbarung resultieren, ist Bayreuth als Gerichtsstand vorgesehen.

Sollte eine Klausel dieser Bedingungen von einem zuständigen Gericht als unwirksam erklärt werden, so bleibt die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen unberührt. Ein Verzicht auf eine Klausel hat keinen Einfluss auf die Geltung anderer Klauseln und gilt nicht als dauerhafter Verzicht.

Darüber hinaus darf die Nichtdurchsetzung einer Klausel durch Mawe das Jobportal nicht als Verzicht auf diese Klausel gewertet werden. Auch beeinträchtigt dies nicht die Fähigkeit von Mawe das Jobportal, diese Klausel zukünftig durchzusetzen.

Bist Du bereit für einen abwechslungsreichen Job mit viel frischer Luft und einer Prise Abenteuer?Dann haben wir genau das Richtige für Dich!

Als Wasseraufsicht / Bademeister sorgst du für Sicherheit im Pool.
Bewirb dich noch heute und starte dein neues Abenteuer mit uns!

Bayerisches Staatsbad Bad Steben GmbH
Badstraße 31, D- 95138 Bad Steben